Jono McCleery – zwischen Folk und Jazz


Mo, 07.12.2015

srf.ch

Taub geboren, konnte Jono McCleery erst ab seinem fünften Lebensjahr hören. Mit 18 griff er zur Gitarre. Seit sieben Jahren gehört er zu den schönsten Singer-Songwriter-Stimmen Europas.

Die Wurzeln des 32-jährigen in Rotterdam lebenden Briten liegen im Folk und Jazz. Auf seinem dritten Album «Pagodes» verwebt er klassische Instrumente mit Electronica.

Image source: Jono McCleery. zvg